Archiv für den Monat: April 2019

Kruger Park Safaris auf Deutsch

Wenn Sie lernen möchten, dass der Baobab-Baum auf Deutsch Affenbrot-Baum heisst und, dass der afrikanische Bat-Eared Fox auf Deutsch kein Fuchs ist, sondern ein Löffelhund, dann kann Ihnen die neue Greater Kruger Nationalpark Safari von SafariScout.com weiterhelfen.

Affenbrot-Bäume oder Baobabs sind in Afrika heilig – es heisst, dass Wünsche wahr werden, wenn man sie umarmt

Vom 01. Februar bis 06. März 2020 bietet SafariScout.com eine 4 Tage Safari in Deutsch mit Lodge-Unterkunft mitten im Busch an. Tägliche Abfahrt ab/bis Johannesburg Flughafen. Alle Infos finden Sie hier.

Auf Wildtier-Beobachtung in Südafrikas Greater Kruger Nationalpark in Deutsch

Ihr erfahrener englischsprachiger Ranger/Guide kennt die Flora und Fauna des bekanntesten Wildtier-Parks Südafrikas aus täglicher Erfahrung und wie seine Westentasche. SafariScout.com Inhaberin Beate Gernhuber – das bin ich – wird seine deutsche Synchronstimme sein. Nur mit einem etwas höheren Timbre.

Seit Jahren begleite ich Safaris ins südliche Afrika als Dolmetscherin. Dies, um die Gäste, die bei mir buchen, persönlich kennenzulernen, meinen Afrika-Horizont zu erweitern und, ganz ehrlich gesagt, um auch mal zeitweise dem Computer und Büro zu entfliehen.

Dabei sind die buscherprobten, kenntnisreichen Guides auf den Afrika-Safaris selten mit Englisch als Muttersprache aufgewachsen. Oft ist Englisch nur deren Zweitsprache, wie bei mir. Auf meiner 20 Tage Übersetzer-Tour durchs südliche Afrika von Kapstadt bis Victoria Falls war der Guide und Fahrer aus Simbabwe und sprach Shona als Muttersprache. Sein Partner, der Koch, war ebenfalls aus Simbabwe, aber seine Muttersprache war Tsonga.

Sorry, die Technik hat Muno und Vincent auf den Kopf gestellt

Auf der 20 Tage Südafrika Safari von Johannesburg bis Kapstadt hatten wir einen Guide, dessen Muttersprache Afrikaans war.

Alle konnte ich problemlos vom Englischen ins Deutsche übersetzen, bis auf Frans! Frans war der Alptraum jedes Übersetzers. Er drahtige engagierte Guide führte uns drei Stunden lang durch ein Wildnis-Gebiet in Namibia, erklärte jede Pflanze, jeden Busch und wie der seltene Regen sich in Gesteinsspalten sammelt und Flora und Fauna damit beim Überleben hilft.

Jedes seiner englisch gesprochenen Worte war übersetzbar – nur am Ende ergab der Satz keinen Sinn! Ich blickte zu Afrikas wolkenlosen heissen Himmel auf, und schaute dann die Gäste in unserem Safari-Fahrzeug ratlos an und sagte: „Sandra? Hast Du das verstanden?“ Sandra schüttelte nur leicht den Kopf. Sie ist professionelle Englisch-Übersetzerin und wusste sich auch keinen Rat.

Als Übersetzerin in Afrika

Südafrika ist ein Land mit elf offiziellen Sprachen, von Englisch, über Afrikaans, Zulu, Shangaan, Xhosa etc. Wenn man in einer Behörde ein einfaches Formular ausfüllen soll, dann entfaltet sich dieses ellenlang wie ein Beipack-Zettel einer hiesigen einfachen Aspirin-Tabletten-Schachtel, weil es in allen anerkannten Sprachen der Regenbogen-Nation geschrieben ist.

Kurzum: Fast jeder Mensch, den Sie auf Ihrer 4 Tage Kruger Park Safari in Deutsch in Südafrika antreffen werden, spricht Englisch nicht als Muttersprache. Also zögern Sie nicht, sich mit Ihrem Schulenglisch zu verständigen! Es ist ein wichtiger Mediator zwischen den Kulturen überall auf der Welt.

Probieren Sie die kleinen Gesten aus, wie „Please“, „Thank you“ and How are you“!

Bei allen anderen Themen übersetze ich gerne für Sie!

Afrika – ein Kontinent mit vielen Sprachen – Englisch hilft bei der Verständigung