Afrika Reiseplanung – SafariScout.com gibt Tipps

Wer nach Afrika will – der reise!

Wer nach Afrika will – der reise und bereite es vor!

Wer nach Afrika will – der reise und bereite es vor – und nehme sich Zeit!

Kurzum: Eine Afrika-Reise benötigt Zeit. In der Vorbereitung und bei der Reise selbst.

Nebenbei: Wer schon für 2019 plant, dem kann SafariScout.com helfen: Alle Reisedaten und -preise für die Angebote auf unserer Website www.safariscout.com  liegen uns vor. Bei Interesse bitte mailen unter: info@safariscout.com

Afrika ist ein riesengroßer Kontinent. Fragen an SafariScout.com, wie: „Welches ist denn das schönste Land? Wie ist denn die Haupt-Speise Afrikas?“ kann ich schwer beantworten. Denn Afrika ist sooo unterschiedlich wie die Farben des Regenbogens. Dementsprechend  unterschiedlich sind seine Kulturen, Mahlzeiten, Sprachen und Sehenswürdigkeiten.

SafariScout.com kennt den östlichen und südlichen Teil Afrikas nach 20 Jahren Reisen mehr oder weniger gut. Aber, mein spezielles Interesse und meine Liebe gilt diesem Teil Afrikas….um und südlich des Äquators. Auf diesen zig Millionen Quadratkilometer großen Teil des Kontinents bin ich spezialisiert. Aus eigener über 20 Jahre langer Reiseerfahrung.

Wenn Sie 2, 4, 8 Wochen Zeit für einen Urlaub im südlichen oder Ost-Afrika zur Verfügung haben, dann kann ich Ihnen gerne helfen, die bestmögliche Route oder Tour zu finden.

Auch, wenn es nur darum geht, die noch verfügbaren wenigen Tage für eine Wildtier-Safari ab/bis Johannesburg in den Kruger Nationalpark oder den Pilanesberg Nationalpark oder in Ostafrika ab/bis Nairobi ins Masaai Mara oder ab/bis Arusha in die Serengeti oder den Ngorongoro Krater zu nutzen.

Planung ist alles. Fakt ist: Sie müssen fokussieren, so gut wie es geht, soweit, wie es Zeit und Budget zulassen.

Hier einige Vorschläge:

Südafrika: 

3 bis 7 Tage Kurzsafaris mit Großwild-Garantie

http://www.safariscout.com/afrika-spezial-safaris/afrika-spezial-safaris-wildlife-tiere/166-suedafrika-kruger-national-park-pirsch-grosswild-johannesburg-big5-elefant-loewe

http://www.safariscout.com/afrika-spezial-safaris/afrika-spezial-safaris-wildlife-tiere-wandern/139-suedafrika-greater-kruger-park-camping-busch-wildtiere-grosswild-big-5-pirschwanderung

20 Tage Safari – Überblick über Südafrika

http://www.safariscout.com/afrika-safaris/afrika-safaris-suedafrika/157-camping-bungalow-abenteuer-reise-familie-kapstadt-johannesburg-lesotho-swasiland

Ostafrika:

Kurzsafari in die Serengeti und zum Ngorongoro Krater

http://www.safariscout.com/afrika-safaris/afrika-safaris-tansania/208-afrika-reise-tansania-camping

20 Tage Ostafrika – Nairobi bis Vic Falls

http://www.safariscout.com/afrika-safaris/afrika-mix-safaris/42-afrika-safari-victoria-falls-nairobi-sansibar

 

2 Gedanken zu „Afrika Reiseplanung – SafariScout.com gibt Tipps

  1. Doris Kroiß

    Beate, ganz herzlichen Dank für die schnelle Vermittlung der Tages-Safari in den Pilanesberg Nationalpark. Auf meiner Safari durch Namibia und Botswana habe ich zwar schon sehr viele Tiere gesehen, aber diese Kurzsafari war ein krönender Abschluss meiner Südafrika Reise. Hier habe ich noch richtig gut und nah mehrere Nashörner gesehen, die ich auf den Safaris zuvor nur sehr weit weg (eigentlich war es nur eins) sichten konnte. Es waren sehr tolle Abschiedstage in Afrika. Ich werde wieder kommen!

    Antworten
  2. SafariScout Artikelautor

    Liebe Doris, vielen Dank für die tollen Eindrücke – freut mich riesig, dass der kleine Pilanesberg Nationalpark in Südafrika Dir noch Tiersichtungen ermöglicht hat, die Deine Afrika-Reise abgerundet haben. Falls es Dich mal wieder auf diesen schönen Kontinent zieht, helfe ich gerne bei der Planung. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für dieses schöne Feedback genommen hast. SafariScout.com weiss es zu schätzen 🙂 Liebe Grüsse in den Süden Deutschlands!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.